Dinge, die Sie tun sollten bevor der Sommer in Deutschland endgültig zu Ende ist

Sommerzeit ist unbestritten die schönste Zeit in Deutschland. Bevor es ab dem späten September dann wieder grau und regnerisch wird, sollten Sie in den warmen, sonnenverwöhnten Monaten folgende Dinge unbedingt noch tun:

Pfälzer Weinberge

Der Pfälzer Weinsteig führt in insgesamt elf Tagesetappen von jeweils 13 bis 20 km Länge von Bockenheim nahe Worms bis nach Schweigen-Rechtenbach an der Grenze zu Frankreich. Hier kann man nicht nur durch Wälder und offene, sonnengeflutete Passagen an Weinreben und an malerischen Winzerdörfern vorbei wandern, sondern auch immer wieder an den zahlreichen Weingütern für Verkostungen Halt machen. Dabei gibt es fantastische Ausblicke auf die angrenzende Rheinebene und romantische Sehenswürdigkeiten wie Schlösser und Burgruinen. Im Spätsommer, kurz vor der Weinlese, sind diese Wanderungen besonders schön und farbenintensiv.

Eis in den historischen Altstädten schlemmen

Nun gut, wir sind ehrlich: Original deutsches Eis ist nicht ein Grund, zur Eisdiele zu gehen. Es gibt jedoch in jeder Altstadt Deutschlands italienische Eisdielen, die zum Draußensitzen und Genießen einladen. Oftmals bilden sich vor den Eisdielen lange Schlangen um die begehrten Kugeln in vielerlei Farben und Geschmacksrichtungen in einer Waffel mitzunehmen. Alternativ können Sie sich auch einen Sitzplatz in der Sonne suchen und sündhaft leckere Eisbecher – mit Soßen und Früchten verziert – bestellen. Dabei den Blick über den belebten Marktplatz und die hübschen Fachwerkhäuser schweifen lassen. So lassen Sie den Sommer ausklingen!

Wattenmeer

Die Nordsee! Zwar ist sie manchmal selbst an warmen Sommertagen noch kühl und windig, doch die weitläufigen Strände, das ökologisch einzigartige Wattenmeer und die vielen bilderbuchhaften Inseln sind im Sommer auf jeden Fall einen Ausflug wert – und die Füße ins Wasser strecken können sie trotzdem. Das Wattenmeer gilt als UNESCO Welterbe und lädt seine Besucher zu informativen und erlebnisreichen Wattwanderungen ein. Inseln wie Borkum oder Wangerooge bieten mit ihren Sandstränden, den beschaulichen Örtchen und den rot-weißen Leuchttürmen idyllische Postkartenmotive.