Reiseratschläge für Deutschland

Wetter & Kleidung

Sie sollten für Ihren Urlaub in Deutschland immer wetterfeste Kleidung dabei haben! Oftmals ist das Wetter wechselhaft, kurze Schauer oder kühlere Passagen sind auch an anfangs sonnigen Tagen keine Seltenheit. Vor allem wenn sich bereits Wolken am Himmel befinden und Sie länger unterwegs sind, sollten Sie eine Jacke oder Weste und einen Regenschirm mitnehmen; bei Wanderungen am Besten auch einen Regenmantel. Im Frühsommer ist es morgens oft noch kalt, während mittags die Sonne kräftig strahlt. Bewährt hat sich das „Zwiebelprinzip“ – also mehrere Lagen an Kleidung anziehen, die dann je nach Wetterlage und gefühlter Temperatur beliebig an- und ausgezogen werden können.

Übernachten

Sie sollten Ihre Übernachtungsmöglichkeiten am Besten schon im Voraus buchen. Vor allem, wenn Sie auf ein bestimmtes Budget festgelegt sind oder in ländlichen Räumen unterwegs sind, kann es schwierig werden spontan eine freie und passende Unterkunft zu finden. Auch während Messetagen und Ferien sind viele Hotels ausgebucht. Die meisten Hotels haben eigene Internetpräsenzen oder sind auf Buchungsportalen vertreten. Pensionen und Gasthöfe sind oft nicht im Voraus zu buchen, haben dann jedoch ein gut sichtbares Schild angebracht, welches anzeigt ob Zimmer frei sind oder nicht.

Essen

In Deutschland ist nicht nur die typisch deutsche Küche vertreten, sondern auch italienische, griechische, chinesische, mexikanische und andere Restaurants. Hier ist ein kleines Trinkgeld die Norm. Viele Bäckereien, vor allem in den Innenstädten, bieten nicht nur Süßes und Brot, sondern auch herzhafte Snacks wie z.B. belegte Brötchen und Pizzabrötchen an, um Eiligen gegen den kleinen Hunger zu verhelfen. Dazu gibt es viele Würstchenbuden, Dönerbuden und Eisdielen.

Geld

In Deutschland kann man für jedes Budget reisen. Sparangebote und Schnäppchen gibt es immer wieder, kostengünstige Camping- bzw. Wohnmobilplätze können sich auch vielerorts finden. Deutschland gilt als ein äußerst sicheres Reiseland, Raubüberfälle oder Diebstähle müssen Sie normalerweise nicht fürchten. Zur Vorsicht wird dennoch geraten. Bargeldautomaten gibt es in allen Städten und auch in vielen kleineren Gemeinden und Dörfern. Zudem können Sie in fast allen Läden, Restaurants und Unterkünften mit der Kredit- oder Bankkarte bezahlen.