Wie Sie eine Reise ins Heckengäu planen und buchen

Im Internet können Sie Ihren Urlaub bequem selbst planen und zusammenstellen – dank der vielen informativen Online-Ressourcen!

Unterkünfte

Wenn Sie vorhaben, in den größeren Orten am Rande des Heckengäus wie Calw und Herrenberg zu nächtigen, finden Sie auf der Buchungsplattform www.booking.com mehrere Angebote in unterschiedlichen Preisklassen. Auf www.airbnb.de, wo Privatpersonen freie Zimmer im Pensionsstil anbieten, können Sie gelegentlich echte Schnäppchen bekommen und auch Unterkünfte in den kleineren Ortschaften des Heckengäus finden.

Transport

Auf der Seite des Stuttgarter Verkehrsverbundes VVS können Sie sich Fahrplanauskünfte einholen, falls Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen.

Freizeitgestaltung

Auf dem sehr informativen und schön gestalteten Routenplaner der Seite www.schoenbuch-heckengaeu.de finden Sie eine interaktive Rad- und Wanderkarte. Sie können sich ganz bequem durchklicken und die vielseitigen Angebote bereits auf dem Bildschirm kennenlernen – hier werden Ihnen die genauen Routen angezeigt, deren Dauer, Länge, Höhenprofil und Schweregrad. Dazu gibt es zu jeder angeklickten Tour eine Eigenschaftsbeschreibung und eine detaillierte Wegebeschreibung. So gibt es keine bösen Überraschungen während Sie unterwegs sind! Die ausgesuchten Touren können Sie sich ausdrucken und mitnehmen, damit Sie sich nicht verirren. Auch gastronomische Betriebe, Sehenswürdigkeiten und andere Kulturstätten werden Ihnen auf dieser nützlichen interaktiven Karte angezeigt.

Die Seite www.schoenbuch-heckengaeu.de hat alle touristisch interessanten Weblinks zum Heckengäu zusammengefasst. Hier finden Sie schnell Informationen über (Rad-)Wanderwege, Erlebniswege, Kulturschätze und weitere Freizeitgestaltungsmöglichkeiten.

Auf der Seite www.heckengaeu-naturfuehrer.de sind die regelmäßig an unterschiedlichen Orten des Heckengäus stattfindenden Naturführungen für Groß und Klein zu interessanten Themen der heimischen Tierwelt, Natur- und Kulturlandschaft aufgelistet. Hier erfahren Sie auch, für welche Führungen Sie sich anmelden müssen und wo Sie wann sein müssen.

Einzelne Orte

Sie können zusätzlich auf den Seiten der Ortschaften im und rund um das Heckengäu stöbern, um mehr Ausflugstipps und Informationen zu erhalten. Um hier nur einige zu nennen:

Weil der Stadt: www.weil-der-stadt.de

Calw: www.calw.de

Nagold: www.nagold.de

Herrenberg: www.herrenberg.de

Aidlingen: www.aidlingen.de

Sich den Urlaub, Wochenends- oder Tagesausflug im Heckengäu mit den im Internet vorhandenen Ressourcen selbst zusammenzustellen, stellt, wie Sie sehen, keine Schwierigkeit dar.